Fachanwalt Arbeitsrecht Rheinbach2018-06-19T18:15:46+00:00

Kanzlei Heumüller

Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht
in Rheinbach

Wir beraten sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber

Rechtsanwälte können die Verleihung einer Fachanwaltschaft bei der zuständigen Rechtsanwaltskammer beantragen, wenn sie seit mindestens 3 Jahren als Rechtsanwalt tätig sind und die weiteren theoretischen und praktischen Voraussetzungen erfüllen. Theoretische Voraussetzung für alle Fachanwaltschaften ist die Teilnahme an einem Fachanwaltskurs, welcher aus mindestens 120 Unterrichtsstunden besteht und das Bestehen von drei fünfstündigen Klausuren.

Als praktische Voraussetzung muß der Anwalt nachweisen, daß er in den vergangenen drei Jahren vor der Antragstellung eine bestimmte Anzahl von Fällen im jeweiligen Rechtsgebiet bearbeitet hat. Im Arbeitsrecht müssen in den vergangenen drei Jahren mindestens 100 Fälle vom Antragsteller bearbeitet worden sein, wovon mindestens 50 gerichtliche Fälle gewesen sein müssen. Weiterhin müssen mindestens 5 Fälle im Kollektivarbeitsrecht (Schwerpunkt Betriebsrat / Gewerkschaft) bearbeitet worden sein.

Rechtsanwalt Heumüller hat seinen Fachanwaltskurs im Arbeitsrecht im Jahr 2010 absolviert und es wurde ihm im Oktober 2011 die Fachanwaltschaft im Arbeitsrecht von der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf verliehen.

Zur Beibehaltung einer Fachanwaltschaft muß der Fachanwalt jedes Jahr 15 Stunden Fortbildungsveranstaltungen im jeweiligen Rechtsgebiet nachweisen.

Durch eine Fachanwaltschaft dokumentiert ein Rechtsanwalt somit seine Erfahrung und Fortbildung in dem jeweiligen Rechtsgebiet.

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans.

Melden Sie sich noch heute